LIEBE! Praxis der Paarberatung - Beziehungen und Co...

Liebe ist meiner Meinung nach das höchste, heilsamste und wertvollste Gefühl nach dem wir uns alle sehnen und ausrichten sollten. 

 

Ohne Liebe können wir nicht sein.

 

Damit meine ich nicht die große Lovestory, sondern vor allem die Liebe, die wir in den kleinen Dingen und Augenblicken finden. 

 

Die Liebe beginnt immer bei uns selbst!

 

Ja, die Liebe kann meines Erachtens alles heilen!

 

Jedoch

Lieben ist nicht einfach.

Lieben bedeutet Akzeptanz.

Lieben bedeutet Annahme.

Lieben bedeutet die absolute Ehrlichkeit.

Lieben bedeutet Vertrauen.

Lieben bedeutet Aufrichtigkeit.

 

Lieben ist eine Entscheidung und erfordert Mut zu Vertrauen und sich auf die absolute Ehrlichkeit und Wahrheit einzulassen.  

 

Wenn ich dazu bereit bin, mich wirklich mit allem was da ist einzulassen, kann die Liebe das schönste Geschenk des Lebens werden und wahrhaft glücklich machen! 


Das Hohelied der Liebe (1 Kor 13) 13,1

 

Wenn ich in den Sprachen der Menschen und Engel redete,

hätte aber die Liebe nicht, wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke. 

 

Und wenn ich prophetisch reden könnte und alle Geheimnisse wüsste und alle Erkenntnis hätte; wenn ich alle Glaubenskraft besäße und Berge damit versetzen könnte, hätte aber die Liebe nicht, wäre ich nichts.

 

Und wenn ich meine ganze Habe verschenkte und wenn ich meinen Leib opferte, um mich zu rühmen hätte aber die Liebe nicht, nützte es mir nichts.

 

Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig. Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf.

 

Sie handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil, lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach.

 

Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.

 

Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.

 

Die Liebe hört niemals auf. Prophetisches Reden hat ein Ende, Zungenrede verstummt, Erkenntnis vergeht.

 

Denn Stückwerk ist unser Erkennen, Stückwerk unser prophetisches Reden;

wenn aber das Vollendete kommt, vergeht alles Stückwerk.

 

Als ich ein Kind war, redete ich wie ein Kind, dachte wie ein Kind und urteilte wie ein Kind. Als ich ein Mann wurde, legte ich ab, was Kind an mir war.

 

Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht.

Jetzt ist mein Erkennen Stückwerk, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin.

 

Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei;

doch am größten unter ihnen ist die Liebe

Ein paar Fragen...


Sind Sie bereit mutig loszugehen?

Welche Werte sind Ihnen wichtig?

Sind Sie achtsam und gehen Sie bewusster mit sich um?

Sind Sie bereit an sich zu arbeiten?

Nehmen Sie die Menschen, die Sie lieben, bewusst und geduldig mit auf Ihren Weg?

Entscheiden Sie sich für die Liebe?

Sind Sie bereit sich zu zeigen?

Sind Sie bereit ehrlich und authentisch zu werden, auch wenn es weh tun könnte?

Worin wünschen Sie sich Unterstützung?



PARTNERSCHAFT

FREUNDSCHAFT & Familie

SELBSTLIEBE


Kontakt

Praxis

 

Daniela Schutzeigel-Pingel

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Lange Reihe 62

59071 Hamm

 

E-Mail: kontakt@alles-in-dir.de

Telefon 02381 / 3050872

Mobil 0175 / 8892222 (gerne auch über WhatsApp)

 

kontakt@alles-in-dir.de

Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Mitglied im Verband "VFP" Nr. 130498 Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. Ich habe mich dazu verpflichtet, fachliche und ethische Grundsätze des Berufsverbandes sowie des Heilpraktikergesetzes (BGBI.III 2122-2) gewissenhaft zu vertreten.